Fördern

Die Erträge aus dem Stiftungskapital der Evangelischen Stiftungen kommen unmittelbar bedürftigen Menschen in der Region Osnabrück zugute: durch die Förderung der Jugend- und Altenhilfe, die Förderung der Erziehung, der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studierendenhilfe sowie die Unterstützung von Personen, die infolge ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Verfassung auf die Hilfe anderer angewiesen sind oder sich in einer finanziellen Notlage befinden. In der Förderpraxis unterscheiden wir in Projektförderung, Individuelle Förderung oder Institutionelle Förderung.

Projekt „Grüner Garten“

Die Evangelischen Stiftungen Osnabrück haben eine gut 17.000 Quadratmeter große Fläche im Stadtteil Voxtrup erworben, um dort neuen sozialen Wohnraum zu schaffen. In dem neuen Stadtquartier „Grüner Garten“ an der Meller Landstraße sind 79 neue Wohneinheiten und rund 100 Plätze für eine neue stationäre Altenhilfeeinrichtung der Diakonie Osnabrück geplant.

zur Projektseite

Individuelle Förderung

Es gibt Menschen, die von den sozialen Netzen unserer Gesellschaft nicht aufgefangen werden. Geringfügige Beschäftigungen, Arbeitslosengeld oder sonstige Sozialleistungen reichen nicht immer aus, um sich selbst oder Familienmitgliedern ein Leben abseits der Armut zu ermöglichen. In besonders schwerwiegenden Fällen helfen die Evangelischen Stiftungen Osnabrück unbürokratisch und schnell durch eine finanzielle Unterstützung, die auf den Bedarf der jeweiligen Person oder Familie ausgerichtet ist.

Projektförderung

Wir vergeben Fördermittel, damit Organisationen soziale Projekte im Sinne unserer Stiftung durchführen können. Diese Projekte dienen dazu, zeitlich begrenzt ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Wir verstehen uns als „Impulsgeber“. Wir wollen aber nicht staatliche Angebote (wie die staatliche Jugendhilfe, die Versorgung arbeitsloser Menschen oder das Schulsystem) ersetzen, sondern in diesen Bereichen kreative Anregungen bewirken.
Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Projekte, die von den Evangelischen Stiftungen Osnabrück gefördert werden.

mehr zu Projekten

Institutionelle Förderung

Seit 2017 fördern die Evangelischen Stiftungen auch Institutionen wie das Diakonische Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück mit einem regelmäßigen Zuschuss. Mit der Weiterentwicklung des Fördersystems versuchen wir die Konsequenzen einer grundsätzlichen gesellschaftlichen Entwicklung etwas abzufedern: Während die allgemeinen Kosten steigen, stagnieren in vielen Bereichen der sozialen Arbeit die Zuschüsse des Bundes, der Länder, der Stadt sowie anderer Förderer oder sie gehen sogar zurück. Mit unserer neuen institutionellen Förderungsmöglichkeit schaffen wir in einem gewissen Rahmen Planungssicherheit und verlässliche Rahmenbedingungen. Das Diakonische Werk wird in die Lage versetzt, langfristig und zuverlässig notwendige Angebote aufrecht zu erhalten.

Institutionelle Förderung